Dienstag, 7. August 2012

Tausend Tode "Sterben will gelernt sein"





Tausend Tode

Lena Ullrich / Giovanni Rigano

Gebundene Ausgabe: 95 Seiten
Verlag: Oetinger; Auflage: 1 (März 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 378918439X
ISBN-13: 978-3789184390
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,2 x 1,6 cm



Todsicher . . .  ?

Ein Spaziergang im Moor ist ein sicheres Ticket
ins jenseits. Handys jagen einem den Blitz
direkt ins Ohr. Wer mit Piranhas schwimmt,
den skelettieren die blutrünstigen Biester in null
Komma nichts. Fischgräten im Hals bedeuten
den qualvollen Erstickungstod. Der Tod lauert
im Alltag quasi an jeder Straßenecke.

Oder ?

Dieses Buch entlockt Gevatter Tod seine best-
gehüteten Geheimnisse. Eines ist sicher : Sterben
ist schwieriger als allgemein angenommen !


Heute habe ich eine kurze Rezension für euch, das Buch fast ja auch gerade mal 95 Seiten, wobei zu jedem Kapitel / Thema auch eine Illustration ist.

Was lässt sich also sagen ?

Dieses Buch ist einfach nur genial !

Warum ? Der Tod ist schließlich nicht zum lachen. So auch meine Meinung, aber ganz offensichtlich haben sich in den Köpfen der Menschen einige Mythen festgesetzt die so aber nicht richtig sind. Mit diesen macht dieses Buch kurzen Prozess, ihr glaubt vom Fliegenpilz essen stirbt man ? Höchstens im Märchen. Oder das man im Urwald die Augen nach Treibsand offen halten soll, da es sonst um einen geschehen ist ? Wieder falsch !
Dieses Buch ist kurz und knackig geschrieben, der Schreibstil hat mir eine Dauergrinsen beschert, darüber wie man einfach Dinge glaubt ohne sich ersthaft damit zu beschäftigen. Besonders muss man die schwarz / weiß Illustrationen hervorheben, passen zu jedem Thema wurde eine angefertigt. Aber nicht von einem unbekannten Künstler sondern von Giovanni Rigano, der im Film "Alice im Wunderland" von Tim Burton als Illustrator mitgewirkt hat. Unter anderem auch bei den ersten Beiden Bänden der "Artemis Fowl"-Serie.

Solltet ihr also einen Sinn für schwarzen Humor haben und Gevatter Tod ein paar seiner best gehüteten Geheimnisse entlocken wollen, dann lege ich euch dieses Buch ans Herz.