Dienstag, 11. September 2012

. . . Frustriert . . . Manuskript

Die Muse ist ein gemeines Miststück T-T
Heute lässt sie mich völlig hängen, ich bekomme keinen vernünftigen Satz zustande, nichts gefällt mir
wie ich es schreibe. Ich habe schon keine Ahnung mehr wie oft ich jetzt schon Veränderungen im Manuskript
heute gemacht habe. Es ist zum Haare raufen, ich weiß genau wo der Weg hinführen soll und auch wie. Nur die Umsetzung vom Kopf ins Wort lässt heut mehr als zu wünschen übrig. Aus purer Frustration, mache ich mich auf die Suche nach Satzzeichen Fehlern, ich weiß das ist auch wichtig. Aber wen man einfach nicht weiter kommt und gar nichts helfen will ist das richtiger Mist, kann ich euch sagen. Ich hänge voll durch und meine Laune ist richtig im Keller, so schlimm war es bisher noch nie.
Was cool wäre, wenn man einfach ein Kabel in den Kopf stecken könnte und sich seine Idee, einfach direkt aus dem Hirn zieht. Ich hab immer so Filmsequenzen im Kopf, wie was passiert, damit komme ich gut und schnell voran, so wie es im Idealfall eben ist. Nur seit ich ernsthaft, vor habe auch zu veröffentlichen ist alles wie blockiert, ich versuche mir keinen Stress zu machen und habe auch keinen Termin im Kopf oder so. Es ist einfach alles blockiert seit dem ich weiß, JA VERDAMMT, ICH MACHE DAS !!!
Ich weiß, ich sollte nicht so jammern, aber es stresst mich einfach so, dass es nicht geht wie ich das will . . .Menno . . .
Kennt das einer von euch ?

Trotzdem euch allen da draußen einen schönen Tag !

P.S. : im Moment ist ein Blogger-Treffen für München auf Blog-Zug in Planung, bisher sind wir uns nur einig über, einen Samstag nach dem Oktoberfest und evt. wo wir hin gehen. Also falls sich etwas tut zwecks Termin und anderem schreibe ich einen Neuen Post. Vielleicht ist der ein oder andere ja auch aus der Nähe und könnte nach München kommen. Ich würde mich riesig freuen euch auch in Echt kennen zu lernen ;)

Liebe Grüße
Fin