Dienstag, 26. August 2014

Gemeinsam Lesen #75



Es ist Dienstag und wieder Zeit für "Gemeinsam Lesen" die Aktion von Asavile wird von Schlunzenbücher und Weltenwanderer gemeinsam abwechselnd fortgesetzt. Heute sind wir bei Schlunzenbücher zu Gast. 






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du ?

Gestern Abend habe ich mich endlich dazu durch gerungen "Die schwarzen Juwelen" zu beginnen und bin auf Seite 47 von 1549 da glaube ich werde ich noch den ein oder anderen Dienstag darüber berichten :)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?

>>Im warmen Schein des Kerzenlichts stand Saetan an seinem Lesepult und blätterte in einem alten Buch über magische Kunst<< 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst ?)

Magisch, düster, erotisch !

"In einer Welt, in der Dunkelheit gehuldigt wird,
regieren mächtige Hexen mit eiserner Hand das Volk,
während die männlichen Krieger und Prinzen ihnen
bedingungslos zu Willen sein müssen. Gier, Deka-
denz und Perversionen bestimmen das Handeln der
Herrscherinnen. Doch dann verkündet eine Pro-
phezeiung das Erscheinen einer jungen Frau, die
mächtiger sein wird als je eine Hexe zuvor und die
dem Unrecht ein Ende bereiten soll ...


Mal abgesehen von dem ziemlich schmackhaftem Klappentext ist diese Ausgabe interessant da, es gleich 3 Bücher in einem sind. Ich muss zwar ziemlich aufpassen was Leserillen und umblättern angeht, da die Seiten so dünn sind, freue ich mich darauf mal etwas länger in einer Welt am Stück zu bleiben. Wobei die 1549 Seiten es sicher in sich haben werden, der Gedanke das Frauen in einer Welt herrschen und das dann auch noch mächtige Hexen sind hatte mit gleich von Anfang an gefallen. Jetzt gilt es das Geheimnis mit den Juwelen zu ergründen, was es mit der jungen Frau auf sich hat die mächtiger als alle anderen sein wir. Im Moment habe ich noch ein bisschen Problem mich zurecht zu finden, da es auf den ersten Seiten schon so viele wichtige Protagonisten vorkommen das ich meine Gedanken wirklich zusammennehmen muss. Was aber zur Abwechslung auch nicht schadet sich mal ein bisschen anzustrengen :)

4. Suchst du dir für deinen Urlaub spezielle Urlaubsbücher aus, oder liest du einfach das, worauf du gerade Lust hast, bzw, wo du Zuhause schon dran warst ?

Urlaub, was ist das ? Kann man das essen ? Da ich seit Jahren nicht mehr im Urlaub war kann ich da recht schwer beantworten. Ich lese lieber das worauf ich Lust habe, manchmal kommt mir dann in der Buchhadlung etwas interessantes unter, aber in Augenblick betreibe ich lieber SuB Abbau, da habe ich noch genügend zu tun ;)