Dienstag, 31. März 2015

Gemeinsam lesen #106


Es ist wieder Dienstag und somit Zeit für eine Runde gemeinsam lesen.
Die heutigen Fragen stellt Schlunzen-Bücher durch einen Klick gelangt ihr
zum Blog :)







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du ?

Dieses Mal kein Buch sonder Manga :) am Wochenende waren wir in Thalia und da durften drei mit. Mein besonderes Highlight habe ich heute morgen noch mal gelesen. Es ist "The Book of List" Gimm´s Magical Items #1 von Izuco Fujiya

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?

Ich fange noch mal von vorn an, erste Satz lautet :
"In einer traumhaften Nacht, die ihr Leben verändern sollte, fürchtete >>Aschenputtel<< die Glocken, die das Ende des Balls ankündigten."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ?

Nun ich bin ein großer Liebhaber von guten Geschichten und da sehr wählerisch auch bei den Manga. Da ich schon ein paar zu dem Thema Grimm habe, war ich sehr Neugierig auf diese Neuerscheinung. Und nachdem ich den Manga zum zweiten mal gelesen habe, wurden von mir schon die Erscheinungstage der Bände 2 und 3 markiert :) ich freue ich darauf zu erfahren welche Märchen noch ihren Auftritt bekommen.

4. Gibt es ein Buchiges Event in diesem Jahr auf das ihr euch besonders freut, oder gab es mal was in der Vergangenheit, was euch so sehr begeistert hat, das ihr es euch ganz bald mal wieder wünschen würdet ?

Als ich noch nicht in Bayern gewohnt habe, stand jedes Jahr die Leipziger Buchmesse sehr hoch im Kurs. Ich habe mich immer sehr darauf gefreut und war überglücklich wen es so weit war. Jetzt ist es schon wieder 3 Jahre her das ich das letzte Mal da war und wen ich mir die Messeberichte ansehe bin ich traurig.
Es ist wirklich sehr schade das es hier keine Veranstaltung in die Richtig gibt nur das Krimifest in München und das ist nicht so mein Ding. Wen also Buchmesse dann, Leipzig oder Frankfurt wobei ich letztere auch noch nie besucht haben. Und anscheinend gibt es eine recht große Buchmesse in Wien. Nun wie man es auch dreht es sind immer gut 5 Stunden mit dem Auto ... und das zu Planen mit Familie ist immer so eine Sache. Dafür habe ich mir dieses Jahr fest vorgenommen wieder zum Japanfest in München zu gehen :)